Transferwerkzeuge

Mit Transferwerkzeugen werden meist mittelgroße bis große Bauteile hergestellt deren Geometrie eine Fertigung in der Folge nicht zu lässt. Transferwerkzeug sind gegenüber einem Folgeverbundwerkzeug in einzelnen Stufen aufgebaut. Diese können als jeweils eigenständiges Werkzeug oder auch in einem gemeinsamen Aufbau mit mehreren Stationen ausgeführt werden. Die Bauteile werden durch ein Mechanisierungszubehör von Station zu Station transportiert. Das wohl gängigste Tooling sind die Form- und oder Aktivgreifer. Schlepptransfer oder Roboter werden aber gleichermaßen eingesetzt.

Blech in TopForm

UTW bietet die durchgängige Planung von Transferwerkzeugen, bis zu einer Modulgröße von 4500 mm x 2500 mm und einem Stückgewicht bis 32 to, aus einer Hand an.